H4

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Kulturfestival h4)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

h4 ist ein Kulturfestival in Hamm, das als indirekter Nachfolger des Hammer Summer gehandelt wird. Im Gegensatz zum Hammer Summer, der eher einem Konzertabend mit verschiedenen Acts gleichkam, werden bei h4 weite Teile der Innenstadt durch verschiedene gastronomische, kulturelle und Informations-Angebote mit einbezogen und so für mehrere Tage zu einem bunten Erlebnisschauplatz.

Geschichte

Das Festival fand erstmals vom 10. bis 12. September 2021 statt. Nach positivem Echo aus den Medien und der Bevölkerung wurde von Oberbürgermeister Herter für 2022 eine Neuauflage angekündigt.[1]

Die verschiedenen Bühnen und kulinarischen Angebote zogen sich an den drei Tagen perlenschnurartig vom Museumsquartier bis zur Oststraße. Insgesamt treten mehr als 50 Acts auf diversen Bühnen auf, darunter Return und Sheffield Steel. Auch lokale Hammer Institutionen wie das Museum, die Stadtbibliothek und das neue CreativRevier Heinrich-Robert beteiligten sich. Am Schlusstag (Sonntag, 12. September) war die Benutzung aller Busse in Hamm kostenlos. Gefördert wurde die erste Veranstaltung auch mit Mitteln der Bundesregierung.[2] [3] Aufgrund der Coronavirus-Pandemie galt für den Besuch des Festivals die 3G-Regelung, es wurde also eine negative Testbescheinigung, ein Impf- oder ein Genesenen-Nachweis benötigt.

Ende 2021 wurde das Ende des Hammer Summer, der indirekten Vorläuferveranstaltung, auf der Homepage der Hammer Stadtwerke mitgeteilt.[4]

Einzelnachweise