Urkunde 1551 Mai 14: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Standort ==
 
== Standort ==
 +
LWL-Archivamt für Westfalen, Münster <ref>  Höllinghofen, Bestand Heessen, Urkunden Nr. 124 </ref>
  
LWL-Archivamt für Westfalen, Münster <ref>  Höllinghofen, Bestand Heessen, Urkunden  </ref>
+
== Weblink in der Digitalen Westfälischen Urkundendatenbank ==
 +
[http://www.westfaelische-geschichte.de/que20209 Weblink DWUD]
  
 
== Anmerkungen ==
 
== Anmerkungen ==
 
 
<references/>
 
<references/>
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
 
 
* [[Portal:Urkunden]]
 
* [[Portal:Urkunden]]
  
 
[[Kategorie:Urkunden]]
 
[[Kategorie:Urkunden]]
 
[[Kategorie:Urkunden 16. Jahrhundert]]
 
[[Kategorie:Urkunden 16. Jahrhundert]]

Aktuelle Version vom 29. Mai 2020, 10:08 Uhr

Eine Verpflichtung von 100 Joachimstalern, die Johann von der Recke zu Heessen von Johann Bischopping gegen Verpfändung seiner Güter Gertmann und Pannik aufgenommen hatte, wird am 14. Mai 1551 eingelöst.

Standort

LWL-Archivamt für Westfalen, Münster [1]

Weblink in der Digitalen Westfälischen Urkundendatenbank

Weblink DWUD

Anmerkungen

  1. Höllinghofen, Bestand Heessen, Urkunden Nr. 124

Siehe auch