Urkunde 1498 November 14

Aus HammWiki
Version vom 26. Mai 2020, 10:49 Uhr von Berntzen (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Vor Goggell van Drechen, Richter des Herzogs Johan von Cleve, Graf von der Mark, zu Hamm und Rhynern, läßtt Jutte Nederhoven am 14. November 1498 dur…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vor Goggell van Drechen, Richter des Herzogs Johan von Cleve, Graf von der Mark, zu Hamm und Rhynern, läßtt Jutte Nederhoven am 14. November 1498 durch ihren Vorsprecher aussagen, dass Johann Kleppinck durch seinen Bevollmächtigten Thonys van Halven das Gut Süddinker gen. Rutersgut beansprucht habe, aber duch den Rat zu Hamm mit der Begründung abgewiesen worden sei, dass das Gut denen van Schoirlenberge gehöre, mit deren Willen Jutte es besitze. Drees Dinckerman habe für Recht befunden, dass sie darüber einen Gerichtsschein erhalten soll, den der Richter hiermit ausstellt und besiegelt.

Standort

Stadtarchiv Lippstadt [1]

Weblink in der Digitalen Westfälischen Urkundendatenbank

Weblink DWUD

Anmerkungen

  1. Archiv Herringhausen (Dep.), Bestand Urkunden, Signatur 160

Siehe auch