Urkunde 1409 Februar 14

Aus HammWiki
Version vom 6. April 2018, 22:36 Uhr von Berntzen (Diskussion | Beiträge) (Anmerkungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Ritter Hermann von der Recke reversiert am 14. Februar 1409 dem Mariengradenstift zu Köln die Belehnung mit dem Zehnten in Westtünnen im Kirchspiel Rhynern.

Standort

Historisches Archiv der Stadt Köln [1]

Literatur

  • Robert Krumbholtz: Urkundenbuch der Familien von Volmerstein und von der Recke bis zum Jahre 1437. Münster 1917. Seite 309-310

Siehe auch

Anmerkungen

  1. Best. 251 (Mariengraden), U 1/184