Universa-Haus

Icon Stub-300x300.PNG
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz. Wenn Sie mehr zum Thema Universa-Haus wissen, helfen Sie mit, diesen Artikel zu verbessern und zu erweitern.

Das Universa-Haus ist ein Gebäude im Stadtbezirk Mitte. Der Bau begann 1972, bezogen wurde es 1974. Seinen Namen hat das Haus von der Universa-Versicherung, die es einst errichten ließ, aber nicht mehr ansässig ist. Derzeit (2023) ist es im Eigentum der Düsseldorfer Immobilienfirma Cast Property.

Firmenschilder, Feb. 2012
Universa-Haus
Universa-Haus

Am 1. Juli 1984 mietet die Polizei die gesamte sechste Etage des Universa-Hauses an. Dort saßen vier Bezirksbeamte und die gesamte Anzeigenbearbeitung (für den gesamten Bereich der Stadt Hamm) und leisteten ihren Dienst. Vorübergehend waren hier auch Beamte der Kriminalpolizei des PI SO untergebracht. Am 22. Februar 1996 gab die Polizei diesen Standort auf und zog in das Gebäude des alten Bergamtes.

Seit je her ist das Universa-Haus daneben Standort verschiedener Arztpraxen und Kanzleien. Im Erdgeschoss des Universa-Hauses befand sich viele Jahre außerdem die Bären Apotheke.

Adresse

Südstraße 29
59065 Hamm

Haltestelle

Nächste Haltestelle: Ostenwall