Radbodstraße: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Diverse Updates)
(Aktualisiert)
 
Zeile 14: Zeile 14:
 
|existiert-seit=
 
|existiert-seit=
 
|Name-vor-KN-1975=Unnaer Straße
 
|Name-vor-KN-1975=Unnaer Straße
|Karte=<slippymap lat=51.67415 lon=7.78146 z=12 w=300 h=200 format=jpeg layer=mapnik marker=1/>
+
|Karte=<slippymap lat=51.6738 lon=7.7819 z=12 w=300 h=200 format=jpeg layer=mapnik marker=2/>
 
|erfasst=12.03.2010
 
|erfasst=12.03.2010
 
}}
 
}}
Zeile 37: Zeile 37:
 
* 60km/h zwischen Lippebrücke und [[Hammer Straße]]
 
* 60km/h zwischen Lippebrücke und [[Hammer Straße]]
 
[[Kategorie:Straßen]]
 
[[Kategorie:Straßen]]
 +
[[Kategorie:Straßen im Bezirk Herringen]]
 +
[[Kategorie:Straßen im Hammer Westen]]
 +
[[Kategorie:Straßen in der Gemarkung Hamm]]
 +
[[Kategorie:Straßen im Wohnbereich 15]]

Aktuelle Version vom 14. Juni 2019, 11:39 Uhr

Radbodstraße
Straßenschild Radbodstraße
Länge 2km
Postleitzahl 59067
Bezirk Herringen
Gemarkung Hamm
Stadtteil Westen
Straßentyp Verbindungsstraße
Straßenklasse Bundesstraße (B61)
Kreisstraße (K7)
Namensherkunft siehe Text
Name vor KN 1975 Unnaer Straße
Luftbild Radbodstrasse.jpg

Luftbild Radbodstraße

Stand der Daten 12.03.2010

Die Radbodstraße ist eine Straße im Bezirk Herringen.

Sie verbindet die Kreuzung Wilhelmstraße/Kamener Straße/Herringer Weg mit der Römerstraße.

Namensherkunft

Die Radbodstraße wurde benannt nach Radbod (auch Ratbod, Redbad), einem König der Friesen (679-719). Der Name Radbod wurde zuerst vergeben an die Zeche Radbod von Heinrich Janssen (vgl. Janssenstraße), Direktor an eben dieser Zeche, der aus dem Friesischen stammte und so der Zeche einen friesischen Namen gab.

Bildergalerie Radbodstraße

Haltestelle

  Haltestelle.jpg   Haltestelle: Radbodstraße

Besonderheiten

Verkehrsschild 274 60.jpg