Peter Hammerschmidt

Dr. Peter Hammerschmidt (* in Berge; † ca. 1786 in ?) war Rechtsanwalt in Hamm.

Familie

(Rüdiger) Peter (Joachim) Hammerschmidt war mit Anna Maria Christina Schmalt verheiratet. Sein Sohn Friedrich Hammerschmidt († 1825 in Westtünnen) erbte Haus Neuenhaus an der Ahse, während sein Sohn Karl Hammerschmidt († 1809) Pfarrer in Schwelm wurde.

Leben

(Rüdiger) Peter (Joachim) Hammerschmidt immatrikulierte sich 1744 in Duisburg. Er besaß neben einem Stadthaus in Hamm auch Haus Neuenhaus an der Ahse.