Lisenkamp: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Diverse Updates)
(Aktualisiert)
 
Zeile 14: Zeile 14:
 
|Namensherkunft=siehe Kapitel ''Namensherkunft und Geschichte''
 
|Namensherkunft=siehe Kapitel ''Namensherkunft und Geschichte''
 
|existiert-seit=1954
 
|existiert-seit=1954
|Karte=<slippymap lat=51.68447 lon=7.85324 z=15 w=300 h=200 format=jpeg layer=mapnik marker=1/>
+
|Karte=<slippymap lat=51.68447 lon=7.85324 z=15 w=300 h=200 format=jpeg layer=mapnik marker=3/>
 
|erfasst=13.05.2010
 
|erfasst=13.05.2010
 
}}
 
}}
Zeile 41: Zeile 41:
 
[[Kategorie:Straßen]]
 
[[Kategorie:Straßen]]
 
[[Kategorie:Zone 30]]
 
[[Kategorie:Zone 30]]
 +
[[Kategorie:Straßen im Bezirk Uentrop]]
 +
[[Kategorie:Straßen in der Mark]]
 +
[[Kategorie:Straßen in der Gemarkung Hamm]]
 +
[[Kategorie:Straßen im Wohnbereich 21]]

Aktuelle Version vom 13. Juni 2019, 20:13 Uhr

Lisenkamp
Straßenschild Lisenkamp
Länge 300m
Postleitzahl 59071
Bezirk Uentrop
Gemarkung Hamm
Stadtteil Mark
Straßentyp Wohnstraße
existiert seit 1954
Namensherkunft siehe Kapitel Namensherkunft und Geschichte
Lisenkamp01.jpg

Lisenkamp von der Marker Dorfstraße aus

Stand der Daten 13.05.2010

Der Lisenkamp ist eine Straße im Bezirk Uentrop.

Er verbindet in einer Schleife die Alte Soester Straße mit der Marker Dorfstraße.

Namensherkunft und Geschichte

Der Lisenkamp ist eine noch junge Straße im Stadtteil Mark. Sie umgeht den Dorfkern halbkreisförmig. Ihren Namen erhielt sie Anfang 1954. In der Bedeutung ist der Lisenkamp ein Verwandter des Beisenkamps im südlichen Stadtteil. Wie dort die Beisen = Binsen den Namen gaben, so hier in der Mark das Lieschgras; beide sind Sumpfpflanzen. In der Mark existiert dazu noch der Flurname Beisengeithe.[1]

Bildergalerie Lisenkamp

Haltestelle

  Haltestelle.jpg   Haltestelle: Lisenkamp

Besonderheiten

Verkehrsschild Zone 30.jpg

Anmerkungen