Linie 15 (Ringbus)

Aus HammWiki
Version vom 10. September 2021, 13:40 Uhr von Marco1985 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Linie 15, teils Ringbus genannt, war zwischen 2015 und 2021 eine Buslinie in Hamm und führte von der Haltestelle Rautenstrauchstraße in (Bockum-Hövel) über Herringen zur Haltestelle Pelkum/Amtshaus. Die Linie wurde von den Stadtwerken Hamm ausschließlich mit Solobussen betrieben.

Obwohl die Linie 15 auch Ringbus genannt wurde, verband sie nie alle Stadtbezirke miteinander. Mit der Umstellung des Nahverkehrsplans am 18. Juli 2021 wurde die Linie 15 eingestellt und durch eine echte Ringlinie ersetzt.

Geschichte

Die Linie 15 war seit dem 13. April 2015 im Betrieb und sollte als Testlinie für ein Jahr fahren, um die Wirtschaftlichkeit einer Ringverbindung zu prüfen. Dazu wären laut Stadtverwaltung sowie Stadtwerken ca 1.100 Fahrgäste am Tag nötig gewesen.

Mitte Februar 2016 wurde bekannt, dass die tägliche Fahrgastzahl bei nur ca. 300 lag. Da die Wirtschaftlichkeit aus Sicht der Stadtwerke und der Verwaltung mit so einer geringen Fahrgastzahl nicht gegeben war, empfahl sie, den Testlauf nicht zu verlängern und den Betrieb der Linie 15 zum 02. April 2016 wieder einzustellen.

Bei der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 08. März 2016 wurde von den Mitgliedern der verschiedenen Parteien dennoch einstimmig beschlossen, die Linie 15 weiter zu betreiben, bis das Busnetz in der Stadt Hamm überarbeitet ist. Dies war letztlich am 18. Juli 2021 der Fall, als eine vollständige Ringlinie eingeführt wurde.

Geschichte der Ringbus-Versuche in Hamm

Die Linie 15 war nicht der erste Versuch, die Stadtbezirke mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbinden. Bereits 1927 stand eine Ringlinie der Straßenbahn zwischen Hamm, Herringen und Bockum-Hövel auf der Tagesordnung. In den 1970er-Jahren verkehrte eine Linie 13 auf einem ähnlichen Streckenverlauf wie die Linie 15; später kam auf der östlichen Seite der Stadt einen Linie 16 hinzu, die den Heessener Markt und den Maximilianpark verband. Beide Linien wurden von den Stadtwerken betrieben und mangels Nachfrage wieder eingestellt.

ehemaliges Fahrplanangebot

Zuletzt verkehrte die Linie 15 von montags bis freitags von 7:44 Uhr bis 18:44 Uhr von der Halestelle Rautenstrauchstraße aus und von 8:19 Uhr bis 19:19 Uhr von der Haltestelle Pelkum/Amtshaus aus. Die Strecke wurde im '60-Minuten-Takt bedient.

ehemalige Linienführung

Urprünglich startete die Linie 15 vom Bahnhof Bockum-Hövel und fuhr über die Haltestellen Römerberg, Christus-König-Kirche und Hohenhöveler Straße (auf der Eichstedtstraße) weiter über die spätere Route. Zum Fahrplanwechsel am 01. Dezember 2015 wurden diese Haltestellen ersatzlos gestrichen.

Start-Haltestelle der LinieBlanko-Element Rautenstrauchstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Marinestraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Bäumerstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Lützowstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Löcke
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Gottfried-Könzgen-Straße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Dörholtstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Am Hang
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Janssenstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Wormhaidestraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Nordherringen/Friedhof
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Am Westerkamp
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Beverstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Herringer Markt
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Waldstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Fangstraße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Otto-Wels-Straße
Haltestelle wird nur auf dem Hinweg bedientBlanko-Element Pelkum/Bahnhof
End-Haltestelle der LinieBlanko-Element Pelkum/Amtshaus

Weblinks