Johann Stahlsprenger

Aus HammWiki
Version vom 7. Dezember 2020, 00:06 Uhr von Joachim Stiller (Diskussion | Beiträge) (Literatur)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Stahlsprenger (* in Hamm?; † 13. November 1677 in Unna) war reformierter Pfarrer in Unna.

Familie

Möglicherweise war Johann Stahlsprenger ein Sohn des Johann Stahlsprenger, der ab 1640 Rektor der Hammer Lateinschule war.

Leben

Johann Stahlsprenger immatrikulierte sich 1653 am Akademischen Gymnasium in Bremen. Von 1657 bis 1661 war er Konrektor der Lateinschule in Hamm. Am 6. April 1672 wurde er als reformierter Pfarrer in Unna eingeführt, wo er am 13. November 1677 verstarb.

Literatur

  • Friedrich Wilhelm Bauks: Die evangelischen Pfarrer in Westfalen von der Reformationszeit bis 1945, Bielefeld 1980, Nr. 6009.