Jennifer Borm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Radiosiegel für besonders gute Volontärsausbildung)
(Studium und Umzug nach Hamm)
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
===Studium und Umzug nach Hamm===
 
===Studium und Umzug nach Hamm===
Nach ihrem erfolgreichen Fachabitur, zog Borm ins Siegerland um dort ihr Studium an der Sprachenakademie zu absolvieren. Sie studierte dort "International Management auf Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch". Abgeschlossen hat sie ihr Studium mit den Abschlüssen IHKen in London, Madrid und Paris im Jahr 2006. Nach dem sie kurz in einer Siegener Spedition arbeitete, machte sie anschließend ihren Bachelor im Bereich "Language and Communication" an der Universität Siegen und schloss diesen im Jahr 2011 ab. Im Jahr 2013 kam Borm nach Hamm und zog mit ihrem heutigen Ehemann zusammen.
+
Nach ihrem erfolgreichen Fachabitur, zog Borm ins Siegerland um dort ein Studium an der Sprachenakademie zu absolvieren. Sie studierte dort "International Management auf Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch". Abgeschlossen hat sie ihr Studium mit den Abschlüssen IHKen in London, Madrid und Paris im Jahr 2006. Nach dem sie kurz in einer Siegener Spedition arbeitete, machte sie anschließend ihren Bachelor im Bereich "Language and Communication" an der Universität Siegen und schloss diesen im Jahr 2011 ab. Im Jahr 2013 kam Borm nach Hamm und zog mit ihrem heutigen Ehemann zusammen.
  
 
===Privates===
 
===Privates===

Version vom 15. August 2019, 10:35 Uhr

Jennifer Borm

Jennifer "Jenny" Borm (* 26. Oktober 1984 in Olpe als Jennifer Schmidt) ist eine Hörfunkmoderatorin und Lokalnachrichtensprecherin bei der Radio Lippe Welle Hamm.

Leben

Geburt und Schulbildung

Jennifer Borm wurde am 26. Oktober 1984 in der Stadt Olpe, die auch den Beinamen „Stadt der tausend Linden“ trägt, geboren und wuchs in Stachelau (Ortsteil der Kreisstadt Olpe) auf. Sie ging zunächst auf die Grundschule und wechselte anschließend auf eine Realschule in Olpe und verlies diese 2001 mit dem Realschulabschluss. Anschließend machte sie im Jahr 2003 ihr Fachabitur im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen.

Studium und Umzug nach Hamm

Nach ihrem erfolgreichen Fachabitur, zog Borm ins Siegerland um dort ein Studium an der Sprachenakademie zu absolvieren. Sie studierte dort "International Management auf Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch". Abgeschlossen hat sie ihr Studium mit den Abschlüssen IHKen in London, Madrid und Paris im Jahr 2006. Nach dem sie kurz in einer Siegener Spedition arbeitete, machte sie anschließend ihren Bachelor im Bereich "Language and Communication" an der Universität Siegen und schloss diesen im Jahr 2011 ab. Im Jahr 2013 kam Borm nach Hamm und zog mit ihrem heutigen Ehemann zusammen.

Privates

Borm ist verheiratet.

Rundfunkkarriere

Anfänge, Arbeit als freie Mitarbeiterin und Volontärin

Borm machte ihre ersten Schritte bei einem Radiosender von Januar bis Februar 2016 mit einem Praktikum bei Hellwegradio in Soest. Sie selbst sagt, dass sie eher durch einen glücklichen Zufall zum Radio gekommen sei. Ab März 2016 schloss sie dann ihr Praktikum bei der Radio Lippe Welle bis zum Mai 2016 an.

Nach ihrem erfolgreichen Praktikum, arbeitete Borm bis April 2018 als freie Mitarbeiterin und seit dem als Volontärin bei der Lippe Welle in Hamm. Unter anderem moderiert sie aktuell im Wechsel die Nachmittagssendungen, Sendungen am Samstagmorgen oder spricht die Lokalnachrichten. Des Weiteren leiht sie auch Projekten wie dem Lifestyle-Podscast "Unter der Haube" der Lippe Welle ihre Stimme.

Freie Redakteurin und Moderatorin ab 2019

Ab Oktober 2019 wird Borm als freie Redakteurin, Moderatorin sowie weiterhin als Nachrichtensprecherin bei der Lippe Welle arbeiten.

Sonstiges

Radiosiegel für besonders gute Volontärsausbildung

  • Im Jahr 2018 hatte Borm die Lippe Welle für die besonders gute Volontärsausbildung vorgeschlagen. Zusammen mit der Chefredakteurin Colleen Sanders, nahmen beide den Preis in Frankfurt entgegen.

Weblinks