HammWiki:Diskussion/26: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Archiv der Diskussion zum 26. Stammtisch ---- == Richtlinien für (generelle) Verlinkung, u.a. von Jahreszahlen == * Meiner Meinung nach sollte eine Verlink…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Archiv der Diskussion zum 26. Stammtisch
 
Archiv der Diskussion zum 26. Stammtisch
 
----
 
  
 
== Richtlinien für (generelle) Verlinkung, u.a. von Jahreszahlen ==
 
== Richtlinien für (generelle) Verlinkung, u.a. von Jahreszahlen ==

Version vom 27. März 2012, 23:29 Uhr

Archiv der Diskussion zum 26. Stammtisch

Richtlinien für (generelle) Verlinkung, u.a. von Jahreszahlen

  • Meiner Meinung nach sollte eine Verlinkung so erfolgen, dass keine "Einbahnstraßen" gebaut werden. Wenn ich die verlinkte Seite aufrufe, sollte es dort auch die Erwähnung des Artikels in irgendeiner Form geben, von dem ich komme. Am Beispiel einer Jahreszahl. Wenn in einem Artikel steht, dass im Jahr 1898 ein Haus abgebrannt ist, dann sollte das auf der verlinkten Seite 1898 auch erwähnt sein. --Reckmann 12:13, 24. Feb. 2012 (CET)
  • IMHO sollte eine Verlinkung auf Jahreszahlen und Daten nur dann stattfinden, wenn hinter dem Link weiterführende Informationen stehen, das ist IMHO der Sinn eines Links. Diese Infos gibt es aber nicht. Deshalb verlinkt Wikipedia Jahrenzahlen und Daten auch nur bei Geburts- und Sterbetage nach dem Motto "Mal schauen, was am dem Geburtstag los war". --Bonni 16:19, 24. Feb. 2012 (CET)
  • Hier mal ein Beispiel (Kindergarten Pusteblume), wie es m.E. nicht sein sollte. Das Datum, zu dem der Pachtvertrag ausgelaufen ist, macht als Information Sinn im Artikel, aber mitnichten sollte so ein Datum verlinkt werden. --Martin / myRegioGuide 12:04, 27. Feb. 2012 (CET)
Und gerade hier finde ich WÜRDE es schon Sinn machen, WENN auf der Seite vom 21. Januar dann auch etwas stehen würde zu dem Ereignis, dass der Kindergarten da geschlossen wurde. Ohne Backlink stimme ich Dir auf jeden Fall zu. --Reckmann 14:24, 2. Mär. 2012 (CET)
Da wäre dann aber mal grundsätzlich zu klären, welche Infos auf die Kalenderseite eingestellt werden. M.E. sollte die dort hinterlegten Angaben eine gewisse Relevanz ;-) haben. Wenn wir alle solche Daten dort hinterlegen wollen, blickt man irgendwann nicht mehr durch. Diese Information im Artikel eingestellt reicht hier beispielsweise völlig aus, ohne dass irgendein wichtiger Inhalt verloren geht.
Aber vielleicht dann noch ein anderes Beispiel: Emil Borchers - Die Daten im Lebenslauf (Prüfungstermine, Arbeitsantritte etc.) zu verlinken ist mE unsinnig und überflüssig - Ausnahme Geburts-/Sterbedatum. Eventuell könnte man allenfalls über die zwei Datum-Verlinkungen mit Hamm nachdenken. --Martin / myRegioGuide 14:36, 2. Mär. 2012 (CET)
  • In dem Zusammenhang sollte dann auch mal die Sinnhaftigkeit der "generellen Verlinkung" z.B. des Westfälischen Anzeigers in "Pressemeldungs-Galerien" überdacht werden. Ist mir gestern aufgefallen, als ich einen Artikel bei der Zeche Sachsen ergänzt habe. Diese Verlinkung gibt es bei vielen (nicht bei allen) derartigen Galerien. Da sie keine weiterführenden Infos und auch keinen Rücklink liefern könnte man die doch ausbauen bzw. in Zukunft darauf verzichten, oder? So etwas wie "Westfälischer Anzeiger, 09.03.2012" ist doch aussagekräftig genug. --Reckmann 12:31, 9. Mär. 2012 (CET)

(erste) Optionen für die Abstimmung:

  1. Alle Jahreszahlen sollten verlinkt werden
  2. Nur Jahreszahlen mit weiterführenden Optionen sollten verlinkt werden
  3. Verlinkung sollte nur erfolgen, wenn es auf der Zielseite einen Backlink gibt

Richtlinien für Bildgrößen, Anzahl usw.

Ideen für die Neugestaltung von Startseite und Portal

  • Wie wäre es in einem ersten Schritt mit einem großen (flachen) Bild über die komplette Breite oben auf der Startseite (ähnlich wie bei Kassel), dass täglich jeden Wochentag automatisch wechselt? Diese Wechselbilder gibt es auch in Karlsruhe und vielen anderen Wikis. Habt ihr Vorschläge für derartige Bilder? Sollen wir hier mal 7 Bilder sammeln? --Reckmann 02:22, 29. Feb. 2012 (CET)
  • Hier mal ein (noch grauer) Entwurf für eine Startseite, die nicht mehr so viel auf BlaBla, sondern mehr auf Inhalten basiert. Wenn es so klappt, wie ich es mir vorstelle, dann sollten Artikel und Text am Anfang jeden Tag in der Woche wechseln und wir hätten immer ein wenig Zeit, wenn wir da etwas austauschen wollen. Hier die Beispielseite: Benutzer:Reckmann/Startseite - Meinungen? --Reckmann 03:59, 1. Mär. 2012 (CET)

(erste) Optionen für die Abstimmung:

  1. Beibehaltung der aktuellen Startseite
  2. Umstellung auf den o.g. Vorschlag

Richtlinien für die Erfassung von Parkplätzen

  • Parkplätze sollten nur erfasst werden, wenn sie einen offiziellen von der Stadt oder dem Betreiber vergebenen Namen haben. Das ist meines Wissens und meiner Recherche nach nur sehr selten der Fall, wobei meist eine Weiterleitung statt eines Artikels reichen würde. Siehe auch Stadt Hamm Parkleitsystem Online Auf jeden Fall nutzen erfundene Namen wie "Parkplatz Kleiner Exerzierplatz am Nordenwall" o.ä. keinem was. --Bonni 15:58, 24. Feb. 2012 (CET)
  • Meiner Meinung nach könnte Man Parkplätze aufnehmen, die eine grundlegende Relevanz haben. Also zumindest ein Hinweisschild oder einen "Freie-Plätze-Zähler". Quasi die großen Parkplätze, die für Besucher unserer Stadt von einer gewissen Relevanz sind. Und bei dem ein oder anderen Parkplatz kann man sicherlich auch noch Tesxt dazu schreiben, wenn ich an den St-Monika-Marplatz - oder "Santa-Monika-Platz (Parkplatz)" denke. Hier könnte man aber die Parkplatz-Box auch direkt in den Artikel einbinden. Finde es prinzipiell gut, aber wir sollten nicht jede "Parkmöglichkeit" aufnehmen. --Reckmann 01:10, 26. Feb. 2012 (CET)

(erste) Optionen für die Abstimmung:

  1. Alle Parkplätze als Artikel anlegen
  2. Parplatzartikel bei offiziellem Namen anlegen
  3. Parplatzartikel bei offiziellem Namen und/oder Mindestgröße anlagen

Richtlinien für Größe, Art und Aussehen von Boxen

  • Im Zuge der Vereinfachung der Webseite und der barrierefreiheit habe ich testweise mal eine Box über die wir schon viel diskutiert haben vereinfacht. Die Video-Box (z.B. hier: Stuniken-Club) gibt nur nur Text aus statt Grafiken. Allerdings möchte ich auf die Verwendung einer Vorlage nicht verzzichten, denn so kann man (wie in diesem Fall) generelle Umbauten auf allen Seiten schnell und einfach vornehmen. Ich schlage vor, dass wir auch Die Vorlagen "Fotoseite" und "Presseartikel" noch vereinfachen. Wenn das Beispiel auf Zustimmung stößt, würde ich das wohl umsetzen. --Tim Reckmann 03:58, 15. Mär. 2012 (CET)
Sehr schön! Wenn wir uns auf diese Darstellung einigen können, hast du meine uneingeschränkte Zustimmung. --Martin / myRegioGuide 09:34, 15. Mär. 2012 (CET)
  • Bei einer Bildergaleriekönnte es so aussehen
* zu diesem Artikel gibt es eine Fotoseite (verlinkt)
(darunter ggf. 3 verkleinerte Bilder, wenn in der Vorlage erfasst)
  • Bei Presseartikeln analog dazu:
  • zu diesem Artikel gibt es eine Seite mit Presseberichten (verlinkt)

--Tim Reckmann 10:58, 15. Mär. 2012 (CET)

Anschaffung eines Dia-Scanners

  • Aktuell scheint es nur einen Diascanner mit unseren Wünschen (Stapelverarbeitung) auf dem Markt zu geben, den Reflecta DigiDia 5000 Diascanner. Bei Amazon gibt es entsprechende Nutzerbewertungen. Dort kostet der Scanner 1189,06 Euro, so gerade an der Grenze des finanziell leistbaren, bei Ebay gibt es mehrere Auktionen mit günstigeren Preisen.--Berntzen 09:51, 24. Feb. 2012 (CET)
Ich habe bei der Suche danach den DigiDia 6000 gesehen. Scheint der Nachfolger zu sein, der zwar 100 EUR teurer ist, aber bei derartigen Anschaffungen sollten wir ggf. schauen, dass der Scanner auch noch einige Zeit Support bekommt (z.B. Treiber für Windows 8 usw.). Allerdings habe ich auf die schnelle keine Informationen über Auflösung und Scan-Qualität gefunden. Hast du das evtl. einen Link. Den 6000er bei Amazon gibt es übrigens hier: http://www.amazon.de/Reflecta-Digitdia-6000-DigitDia/dp/B005LOJ1KA/ --Reckmann 13:38, 24. Feb. 2012 (CET)
Es gibt den auch noch mit der Software "Silverlight" (Optimierung). Ist dann noch teurer, soll sich aber lohnen. Trotzdem ist der Reflecta noch ganz schön langsam: Pro Dia 3-4 Minuten = 6-7 Stunden für ein 100er CS-Magazin. Find ich ganz schön heftig. --Bonni 16:02, 24. Feb. 2012 (CET)
Habe eben mit Olaf telefoniert und den Scanner auch mal angesprochen. Er sagte, dass an Silverlight wohl kein Weg vorbeiführt für professionelles Arbeiten. --Reckmann 16:16, 24. Feb. 2012 (CET)
Leider stellt Nikon keine Scanner mehr her, wäre aber eh zu teuer geworden, da man ein Dia-Stapel-Einzugsteil extra hätte kaufen müssen. --Bonni 16:02, 24. Feb. 2012 (CET)
  • Damit wir uns für den bestmöglichen Dia-Scanner entscheiden, hat Alfred Schroer vom Heimatverein Rhynern gerade eine Geldspende in Höhe von 150 Euro geleistet. An dieser Stelle auch: Herzlichen Dank! --Reckmann 03:22, 2. Mär. 2012 (CET)

(erste) Optionen für die Abstimmung:

  1. Vorerst keinen Diascanner anschaffen
  2. Anschaffung eines Reflekta DigiDia 5000 (ca. 1.200 EUR)
  3. Anschaffung eines Reflekta DigiDia 5000 mit SilverFast 8 (ca. 1.500 EUR)
  4. Anschaffung eines Reflekta DigiDia 6000 (ca. 1.300 EUR)
  5. Anschaffung eines Reflekta DigiDia 6000 mit SilverFast 8 (ca. 1.600 EUR)

Unterbringung, Nutzung, ggf. Verleih

  • Neben der Anschaffung müssen wir uns auch über Dinge Gedanken machen, die sich ergeben, wenn das Gerät angeschafft wurde. Als Vorschlag, wo das Gerät untergebracht wird, würde ich vorschlagen, dass es vorerst beim Schatzmeister liegt, da der ja auch unser Geld verwaltet. So ist das Gerät dann weiterhin in unseren eigenen Reihen und da es ja selten der Fall sein wird, dass man es "schnell mal braucht", kann man sich sicherlich auch entsprechend verständigen. --Reckmann 21:49, 27. Feb. 2012 (CET)

(erste) Optionen für die Abstimmung:

  1. Unterbringung beim Schatzmeister

Bedarfsplanung

  • Damit wir nicht erst überlegen, was wir scannen, wenn das Gerät da ist und dann vielleicht feststellen, dass kein/kaum Bedarf ist, sollten wir schon jetzt anfangen zu sammeln. Dabei schlage ich vor einige Basisdaten zu erfassen und vorerst hier aufzulisten. Sammlung, Anzahl Dias, Art der Dias, Verantwortlich für den Scan --Reckmann 21:49, 27. Feb. 2012 (CET)
Beispiel:
* Sammlung Mayer, 230 Dias, Kunststoffrahmen, Max Mustermann

Ab hier bitte nun den tatsächlichen Bedarf erfassen: