Halde Sachsen

Icon Stub-300x300.PNG
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz. Wenn Sie mehr zum Thema Halde Sachsen wissen, helfen Sie mit, diesen Artikel zu verbessern und zu erweitern.
Halde Sachsen
Bezirk Hamm-Heessen
Adresse Bernard-Droste-Weg / Am Hämmschen / Sachsenweg
PLZ 59073
Typ Bergehalde
Namensherkunft von der Zeche Sachsen
Existiert seit Fertigstellung 2001
Die Karte wird geladen …

Stand der Daten 15.08.2023

Die Halde Sachsen ist eine Bergehalde (Abraumhalde) des ehemaligen Bergwerkes Zeche Sachsen in Heessen. Sie steht im Eigentum des Regionalverband Ruhr und wurde 2001 fertiggestellt.

Die Abraumhalde hat eine Fläche von rund 18 Hektar und eine maximale Höhe von 30 Meter über Niveau.

Literaturverzeichnis / Quellen

  • Berke, Wolfgang: Über alle Berge - Der definitive Haldenführer Ruhrgebiet, Klartext Verlag Essen, 3. Auflage 2011, ISBN 978-3-8375-0170-4, Seite 14f