Brigitte Sosna

Aus HammWiki
Version vom 19. Juli 2017, 10:33 Uhr von Marco1985 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brigitte Sosna

Brigitte Sosna (* 1. April 1949 in Iserlohn) ist eine Hammer Kommunalpolitikerin der CDU und seit dem 9. Februar 2017 Bezirksvorsteherin des Stadtbezirks Hamm-Rhynern.

Politik

Sosna ist Mitglied der CDU und bekleidet dort mehrere Ämter. Unter anderem ist sie Vorsitzende der CDU-Ortsunion Rhynern und Beisitzerin im Hammer CDU-Kreisvorstand. In der Unterorganisation der Frauen Union, ist sie stellvertretende Vorsitzende. Bevor sie im Jahr 2009 erstmalig in die Bezirksvertretung Hamm-Rhynern einzog, war sie bereits Mitglied in mehreren Hammer Gremien. Sie war von 2016 bis 2017 Fraktionsvorsitzende der CDU und wurde anschließend am 09. Februar 2017 von den 18 anwesenden Bezirksvertretern mit 16 Ja-Stimmen (2 Nein-Stimmen, keine Enthaltung) zur Bezirksvorsteherin in Rhynern gewählt. Sie trat die Nachfolge von Hermann Aßhoff an.

Privates

Sosna war mit dem ehemaligen CDU-Bürgermeister Willi Sosna verheiratet und ist Mutter von zwei Kindern sowie dreifache Großmutter. Sie war bis zur ihrer Pensionierung als Lehrerin und Schulleiterin tätig.