31. März

Aus HammWiki
Version vom 18. Juli 2012, 22:41 Uhr von MyRegioGuide (Diskussion | Beiträge) (Kalender für die Startseite)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Hamm im 30jährigen Krieg

  • 1631: Die bayrischen Besatzungstruppen verlassen die Stadt Hamm.

Bergbau

Militär

  • 1884: Die Garnison in Hamm wird aufgelöst. Die stationierten Truppen ziehen ab. Die Stadt Hamm kauft alle bisher militärisch genutzten Grundstücke von der Preußischen Heeresverwaltung, u.a. den großen Exerzierplatz und die Kaserne am Westentor. Die Militärschwimmanstalt am großen Exerzierplatz, die auch von Privatleuten genutzt werden konnte, wurde abgerissen.

Polizei

  • 1969: Die Polizeistation Maximilian zieht in das Verwaltungsgebäude der ehemaligen Zeche Maximilian ein.

Verkehr

  • 1957: Die Straßenbahn stellt in Pelkum ihren Betrieb ein. Die letzte Fahrt beginnt um 23.45 Uhr am Amtshaus in Pelkum.

Bildung

Geboren

Gestorben

Kalender für die Startseite

vor 388 Jahren 
verlassen während des 30jährigen Krieges die bayrischen Besatzungstruppen die Stadt Hamm.
vor 94 Jahren 
wird das evangelische Volksschullehrerseminar in Hamm aufgelöst.
vor 50 Jahren 
wird die Kokerei auf der Zeche Radbod stillgelegt.