Klinik für Manuelle Therapie

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausrufezeichen Icon.jpg Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz ... Wenn Sie mehr zum Thema Klinik für Manuelle Therapie wissen, helfen Sie mit, diesen Artikel zu verbessern und zu erweitern.
Klinik für Manuelle Therapie, Einfahrtsschild
Klinik für Manuelle Therapie um 1985

Die Klinik für Manuelle Therapie behandelt als Spezialklinik Gelenkleiden, Erkrankungen spez. der Wirbelsäule, und weitere chronische Schmerzerkrankungen des Bewegungsaparates.

Der in Hamm am Marktplatz 12 praktizierende Arzt Dr. Gottfried Gutmann (18. Mai 1911 bis 16. März 1990) war der Motor bei der Gründung der Klinik für manuelle Therapie, die die Nachfolge des Badehauses in Bad Hamm antrat und auch weiterhin noch Solebäder verabreichte.

Diagnostik, Therapie und Rehabilitation sind die Schwerpunkte des Gesundheitsangebots im Kurbereich. Die Klinik ist spezialisiert auf die Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Seit 2003 haben Patientinnen und Patienten die Möglichkeit zu ambulanter Therapie in den Bereichen Orthopädie, Kardiologie, Neurologie und nun auch Onkologie in der Reha Bad Hamm, die im Jahr 2004 im zweiten Obergeschoss des Maximare eröffnet hat.

Anschrift

Klinik für Manuelle Therapie
Ostenallee 83
59071 Hamm
Telefon: (02381) 986-0

Weblinks