Germaniabad

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Germaniabad, Luftbild (2007). Die Umrisse der Schwimmbecken sind noch zu erkennen
Germaniabad, historische Aufnahme

Das Germaniabad war ein Freibad im Hammer Westen.

Es wurde 1922 eröffnet und befand sich am östlichen Teich des Friedrich-Ebert-Parks an der Oberonstraße (damals Lilienstraße). Nach Zerstörung im Krieg wurde es am 30. Juni 1951 wieder eröffnet und 1958 schon wieder geschlossen.

Im Jahre 1973 wurde das Germaniabad südlich des heutigen HoppeGarden eröffnet. 1996 wurde es wieder geschlossen,

Weitere Entwicklung

2008/2009 wurde an seiner Stelle an der Stelle der Titaniapark errichtet. Das Gelände hat nun direkten Anschluss an den Friedrich-Ebert-Park. Für Jugendliche wurden Fußballtore, Basketballkörbe und Sitzgelegenheiten geschaffen. Streng genommen existiert der Titaniapark damit nicht mehr. Auch Gebäude und Anlagen des ehemaligen Freibades sind nicht mehr zu erkennen.