2007

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

20022003200420052006 ◄◄ 2007 ►► 20082009201020112012

Hamm wurde vor 781 Jahren gegründet.


Statistik

  • Die Zahl der Arbeitlosen beträgt im Jahresmittel 9.554 Personen.

Ereignisse

Wirtschaft

Kultur

  • Vom 11. März bis zum 3. Juni wird unter dem Titel unmittelbar und unvefälscht Grafik aus der Sammlung Sigmund Braun im Gustav-Lübcke-Museum gezeigt.
  • Vom 22. April bis zum 29. Juli zeigt das Gustav-Lübcke-Museum in einer Ausstellung unter dem Titel Pferdeopfer - Reiterkrieger Exponate zur Thematik Fahren und Reiten durch die Jahrtausende.
  • Anlässlich der 350-Jahr-Feier des Gymnasium Hammonense zeigt das Gustav-Lübcke-Museum in Zusammenarbeit mit der Schule und der Zentralbibliothek Hamm vom 28. Mai bis zum 24. Juni Hammer Drucke des 17. Jahrhunderts.
  • Margareta Hesse, Kunstpreisträgerin der Stadt Hamm, stellt im Gustav-Lübcke-Museum vom 24. Juni bis zum 12. August aus.
  • Eine stadtgeschichtliche Ausstellung zum Thema 125 Jahre Bad Hamm organisiert das Gustav-Lübcke-Museum gemeinsam mit dem Stadtarchiv Hamm in der Zeit vom 8. Juli bis zum 23. September.
  • Im Rahmen des Hammer Summer treten am 13. Juli auf: The Urge, Nevio Pasado, 2raumwohnung, Asher Lane, The Hooters
  • Im Rahmen des Projektes "HELLWEG - ein LICHTWEG" wurde im August die Lichtinstallation "Hammer Fenster / ante portas" (gefördert durch Mittel der Regionalen Kulturpolitik des Landes NRW, Sponsoren der Volksbank Hamm und des Kunstkreises Hamm) der Künstler Kirsten und Peter Kaiser am Schulwegsteg eröffnet.
  • Im Sommerprogramm zeigt die Waldbühne Heessen die Stücke Der Mann mit der eisernen Maske (Regie: Wolfgang Barth), Herr der Diebe (Regie: Andreas Brochtrop-Wegerich) und Räuber Hotzenplotz (Regie: Sebastian Mester). [1]
  • Der Maximilianpark erhält ein neues Logo, wodurch sich mehr und mehr die Kurzform seines Namens, nämlich Maxipark, verstärkt durchsetzt.
  • Die Band Nonsense wird zu Hamms bester Band gekürt.

Religion

Vereine

Einzelnachweise

  1. vgl. Homepage der Waldbühne Heessen