20. März

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Religion

  • 1455: Die ersten Mönche ziehen in das Observantenkloster St. Agnes (Franziskaner in strenger Ausrichtung) ein. Das Observantenkloster St. Agnes war am 5. März 1455 gegründet worden. Die Statuten des Klosters sehen vor, dass dort maximal 12 Mönche leben dürfen. Erster Guardian des Klosters ist Cornel von Gouda. Als erste Mönche zogen in das Kloster Johann von Dinslaken, Lorenz von Aachen, Hermann von Jülich, Peter von Mechelen und als Laienbruder Johann von Dalen ein.

Gestorben

Ereignisse

Kalender für die Startseite

vor 11 Jahren 
erfolgte 2006 der erste Spatenstich für das Neubaugebiet Ursulastraße.